Nach einer landwirtschaftlichen Ausbildung studierte Enno Lehmann an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Erich Koch Bildhauerei und bei Prof. Rudi Tröger und Prof. Jerry Zeniuk Malerei.

Seid 1992 freischaffend künstlerisch tätig mit Ausstellungen und Verkäufen in München , Freising, Amberg, Worpswede, Erding Ebersberg.

Seid 2005 Mitglied der Künstlergruppe “ Buchet 8 „

Ab 1995 Selbstständige Firma “ Farben und Effekte“ später “ Enno Lehmann Farbe“, um Farbmaterialien für Designer, Architekten und Künstler zu entwickeln und anzuwenden.

Ab 2009 Lehrer für Maltechniken an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

2012 Landeslehrpreis Baden-Würtemberg


Menü schließen